Kostenloser Versand ab €100.00 Bestellwert
Medienkontakt & Downloads
Um die epischen Abenteuer rund um Spyra zu teilen, arbeiten wir gerne mit Journalisten auf der ganzen Welt zusammen. Wenn Du beruflich mit Medien zu tun hast und Dich mit uns austauschen möchtest, melde Dich bitte bei uns.
Melanie ist Deine Ansprechpartnerin.
Sie hat zudem das beste Media Kit parat.
Start the epic!
Spyra GmbH - Fakten
Spyra reinvents the water gun afteryears of stagnation. As a new wave high-tech version for tech fans and thrilledadults. With individual water blasts for more power, range and precision. Butwater blasters are just the beginning. Spyra is going to up-level the wholeoutdoor adventure.
Technische Eigenschaften der SpyraTwo™
  • SpyraBlast-Technologie™. Die SpyraTwo™ schießt präzise, einzelne Blasts. Grundlage dafür ist das physikalische Phänomen der 'laminaren Strömung', das auch bei Zierbrunnen eingesetzt wird. Der Tank des SpyraTwo™ fasst ca. 22 Blasts mit einem Volumen von jeweils knapp 30 ml.
  • Eindeutige Treffer und hohe Reichweite. Eine speziell entwickelte Düsen-Ventil-Kombination reduziert Turbulenzen im Wasser und ermöglicht deutlich sichtbare wie spürbare Treffer auf eine Entfernung von 10 Metern. Die maximale Reichweite des SpyraTwo™ beträgt 15 Meter.
  • Taktisches Display. Während der Wasserschlacht zeigt ein digitales Display stets den Batteriestatus und die verbleibende Wassermenge in Prozent an.
  • Automatisiertes Nachladen. Mit der SpyraTwo™ ist kein mühsames Pumpen zum Druckaufbau mehr nötig. Genauso wenig wie ein zeitraubendes Nachfüllen, das den Spielfluss stört. Eine elektronische Pumpe sorgt dafür, dass die SpyraTwo™ durch einfaches Eintauchen der Front in sauberes Wasser nachgefüllt wird - ganz ohne menschliches Zutun. Der integrierte Akku ermöglicht bei voller Ladung 100 Tankzyklen.
  • Futuristisches Design. Die gesamte Elektronik ist in einem robusten Gehäuse mit innovativem Design untergebracht, das von Blastern aus Sci-Fi-Action-Shootern inspiriert ist. Mit zwei Teamfarben - rot und blau - für optimales Gameplay.
Über Spyra
Jede großartige Geschichte hat einen Anfang - und die Gründung von Spyra als weltbekannter Wasserpistolenhersteller war alles andere als spielerisch einfach.
Entstanden aus einer spontanen Vision
Schon als Kind hat Sebastian Walter mit Freunden leidenschaftlich gerne Wasserschlachten ausgetragen. Damals in den 90er Jahren mit den legendären Super Soakern. Im Jahr 2015 auf einer Gummibootfahrt nach München, fehlte dann ein entscheidendes Gadget: Eine Wasserpistole, die stark genug ist, um seinen Freunden ordentlich eins auszuwischen.
Doch Sebastian fand nicht, was er suchte. Also nahm er als studierter Designer die Sache selbst in die Hand. Er kündigte seinen Job als freiberuflicher Designer, um seine Vision zu verwirklichen: die Wasserpistole völlig neu zu erfinden - und Wasserschlachten auf ein neues Level zu bringen. Das Ergebnis ist die Gründung der Spyra GmbH im Jahr 2018 und die Entwicklung der besten Wasserblaster der Welt. More to come!
Gestartet als Community-Projekt
Um die beste Wasserpistole der Welt zu bauen, braucht man Zeit, Ausdauer und vor allem kreative Köpfe. Aus zwei Jahren harter Arbeit, euphorischen Ideen und sechs Generationen von Prototypen ist die SpyraOne™ entstanden. Beim Bau einer Wasserpistole im Jahr 2018 konnten die Spyra-Ingenieure auf Elektronik zurückgreifen, die damals ein Vermögen gekostet hätte. Eine elektronische Pumpe, die automatisiert nachlädt und Druck aufbaut, war ein Muss für die SpyraOne™. Da die Wasserpistole ohnehin elektronisch gesteuert wird, war es nur logisch, auch ein digitales Display mit Statusanzeigen zu integrieren. Diese Eigenschaften machten die SpyraOne™ erfolgreich zur stärksten Wasserpistole der Welt.
Die SpyraOne™ sollte bald Wasserfans rund um den Globus begeistern. Doch die Finanzierung der Produktion war eine Hürde, die erst einmal unüberwindbar schien. Noch immer begeistert von der ersten voll funktionsfähigen SpyraOne™-Wasserpistole, beschloss das Team, die Tech-Community um Hilfe zu bitten: Im Juli 2018 startete Spyra mit einer Crowd-Funding Kampagne auf Kickstarter.
Das SpyraOne™-Projekt wurde auf Kickstarter als erfolgreichste deutsche Crowdfunding-Kampagne des Jahres beendet. Insgesamt 460.000 € kamen durch Vorbestellungen zusammen. Im März 2019 startete schließlich die Produktion und die ersten SpyraOne™ verließen das Band. Nach einigen Lieferschwierigkeiten durch Covid-19 wurden die Kickstarter SpyraOne™ ab Sommer 2020 an Wasserschlacht-Fans weltweit ausgeliefert. Bis Ende desselben Jahres fanden mehr als 11.000 Stück ein neues Zuhause.
Die nächste Vision: ein ganzes Abenteuer rund um Wasserschlachten
Die beste Wasserpistole der Welt zu bauen ist ein Prozess, der immer wieder von Neuem beginnt. Das Team wusste, dass in der SpyraOne™ noch viel mehr Potenzial steckte. Gleichzeitig wollten andere ein Stück vom Kuchen abhaben, als sie sahen, wie die SpyraOne™ die Spielzeugbranche völlig neu erfand. Die nächsten Schritte waren deshalb eindeutig. Erstens wurde die SpyraOne™ mit Hilfe des Feedbacks der SpyraCommunity technisch weiter verbessert. Zweitens wurden Patente benötigt, um die neuartige Technologie vor Nachahmern zu schützen.
Die Spyra GmbH besitzt mittlerweile vier Patente, die u.a. die Funktion der Ansaugung durch die Front und den Druckaufbau, der elektromechanisch erfolgt, schützen. Ein weiteres Patent schützt die Ventil- und Auslöseeinheit.
SpyraTwo™
Dieser Patenterfolg hat einen wichtigen Grundstein für die zweite Generation der SpyraOne™ gelegt. Im Sommer 2021 wurde die SpyraTwo™ eingeführt. Neben einigen sehr coolen Designänderungen haben die Ingenieure die Leistung der Batterie verdoppelt und die Feuerrate deutlich erhöht. Sie haben ein Display mit mehr taktischen Funktionen eingebaut und einige kleinere Verbesserungen bezüglich der Laustärke der Pumpe und des Tropfens an Vorderseite vorgenommen. Die SpyraTwo™ verspricht mehr Spaß bei gleichzeitig verbesserten technischen Eigenschaften.
SpyraLX™
Als Pionier im Bereich der elektrischen Wasserpistolen war das Spyra-Team aber nicht zufrieden. Als nächstes auf der Agenda: mechanische Wasserpistolen zu revolutionieren und ihnen mit der SpyraBlast-Technologie™ neues Leben einzuhauchen. So wurde im April 2022 der beste mechanische WaterBlaster der Welt auf den Markt gebracht: Die SpyraLX™.Sie gibt kraftvolle, individuelle Blasts ab und ist jederzeit einsatzbereit. Obwohl die SpyraLX™ nicht wie ihr Bruder elektrisch betrieben und stattdessen mit reiner Muskelkraft nachgeladen wird, dauert der Vorgang dank der cleveren Spyra PressureTech nicht viel länger. Einerseits ist die SpyraLX™ sehr leicht und wendig, andererseits lässt sie dank des breiten Abzugs von 0 auf 100 einen regelrechten Blast-Hagel abfeuern.
SpyraGear
Auch wenn die WaterBlaster das Herzstück von Spyra sind, so sind Wasserschlachten doch weit mehr als das. Wasserschlachten sind ganze Abenteuer. Aufregung. Herausforderung. Kameradschaft. Spaß. Und Sommer. Um Wasser-Fans nicht nur mit Science-Fiction-Blastern zu begeistern, haben sich unsere Produktdesigner auch andere Accessoires einfallen lassen. Neben den SpyraBlastern bietet Spyra derzeit auch die SpyraBase und die SpyraSpecs an. Die SpyraGear macht das Gameplay perfekt.
Die SpyraBase ist die Lösung zu einem häufig auftretenden Problem: Wo lädt man die SpyraBlaster nach? Das Ergebnis unserer Designer: eine robuste, aber faltbare, leichte, aber stabile, flexible, aber strapazierfähige Wasserbasis in den Teamfarben.
Die SpyraSpecs verleihen deinem Look einen Hauch von Vogue. Sie haben das coolste Pilotendesign, UV-Schutz für die epische Wasserschlacht im Sommer und sie passen perfekt zu deiner SpyraTwo™.
Genau wie bei den SpyraBlasters arbeiten wir ständig daran, das Wasserabenteuer zu verbessern. Die nächste SpyraGear ist bereits in der Entwicklung. Die Reise hat gerade erst begonnen.
_____________________________
Dir fehlen Informationen oder Details? Melanie hilft dir gerne weiter.
Start the epic!